Menu Close

Die Borussia Augusta Weihnachtsfeier

Gute zwei Wochen vor Weihnachten, am 07. Dezember letzten Jahres, veranstalteten wir unsere erste Weihnachtsfeier, bei der wir die Latte für die folgenden durchaus hoch legten.

Fast die ganze Meute – Besucherrekord im Al Capone

Da es einen hohen Stellenwert hatte, den 5:0 Erfolg unserer Borussia gegen Düsseldorf live bejubeln zu können und weil uns Emanuele ein tolles Abendbuffet organisierte, wählten wir als Location unser Stammlokal Al Capone aus. Bereits ab 14 Uhr trafen sich die Augusta Borussen. Was, so früh? Ja so früh! (Gefeiert wurde trotzdem bis in die Nacht!)

Nach einer schönen Zusammenfassung unseres ersten Kalenderjahres als Fanclub durch unseren Vorstand Dennis sammelten wir von 8 Mitgliedern DNA Proben zur Typisierung bei der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) für eine mögliche Stammzellenspende ein. Es stellte sich heraus, dass mindestens ebenso viele dort bereits registriert waren. Jeder von Ihnen kann so ein potentieller Lebensretter werden. Vielen Dank dafür!

Borussia Augusta gegen Blutkrebs

Es folgte das Ligaspiel, wo uns der BVB gleich fünfmal jubeln lies – laut wie noch nie im Al Capone, schließlich hatten wir absoluten Zuschauerrekord. Einige Mitglieder hatten eine große Tombola. Natürlich ohne Nieten in der Lostrommel wurde so mit viel Spaß und vielen Gewinnern noch etwas Geld für unser Fanclub-Banner gesammelt, welches wir nun bei unserem Heim-Auswärts-Spiel zum ersten Mal präsentieren können, wenn der BVB zu uns nach Augsburg kommt.

Das Al Capone war rappelvoll

Das Bier floss, das Essen schmeckte und die Stimmung war unübertroffen. Wie schon geschrieben, das wird schwer zu toppen, aber wir werden es versuchen!